Erst- und/oder Zweitkamera: Die Bridge?


Eine Frage, die sich derzeit sicher viele Fotografen, egal ob Hobby-, Amateur-, Semi- oder Vollprofi stellen. Bridgekameras vereinigen eigentlich das, weshalb man sich irgendwann einmal eine Zweit-DSLR zugelegt hat, die man eigentlich abgespeckt als Immer-Dabei geplant hatte, inzwischen aber ebenfalls nur mit Koffer- und Wohnanhänger fürs Zubehör mitgenommen wird, denn irgendwas könnte ja doch fehlen.

Testberichte über die fantastischen 1Zoll-Sensoren überschlagen sich vor Begeisterung und selbst die 1-2/3Zoll-Sensoren sollen ja bereits unglaublich sein.
Von den Videomöglichkeiten bis 4K mal ganz abgesehen.

Da gehen wir doch der Sache demnächst mal auf den Grund.
Demnächst werden wir jeweils einen (in den Tests hervorragend bewerteten) Vertreter der Bridge-Kameraklasse erst miteinander, dann gegen APS-C und Vollformat antreten lassen. Das Ende der Serie wird dann der Vergleich im Videobereich mit der derzeit besten Videokamera im Con- und Prosumerbereich, der Sony AX100, stehen.

Folgende Kameras werden antreten:

  1. Panasonic Lumix FZ300 (als Vertreter des kleinen Sensors 1-2/3″)
  2. Panasonic Lumix FZ1000 (als Vertreter des hochgelobten 1″ Sensors)
  3. Canon Eos 550D mit Kitobjektiv (als Vertreter der APS-C-Klasse)
  4. Canon Eos 5D mark II mit L-Objektiven (als Vertreter des Vollformats)
  5. Sony AX 100 (als derzeitiger Testsieger im Videocamcorderbereich)

 

Im ersten Beitrag werden die beiden Bridge-Herausforderer gegeneinander antreten.

Advertisements

Über microstocklounge

Contributor for several microstock agencies.
Dieser Beitrag wurde unter Foto-/Videocams, Test/Vergleich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s