Animierte Bilderschau mit Truekat Show


Programm für eindrucksvolle Bildpräsentationen – Truekat Show
Nach mehreren positiven Nachfragen auf das Programm, mit dem die Präsentation der Hockeybundesligadamen (Artikel) erstellt wurde, lüfte ich das Geheimnis. Ich bin vor etwas über einem Jahr auf das Programm gestoßen, nachdem ich von den sonst üblichen Diashows und ihren Effekten einfach übersättigt war, so suchte ich ein „besonderes“ Programm. Dabei bin ich über TrueKat Show gestolpert. Bereits die erste Portraitdiashow sorgte für viel positive Resonanz. Sehr schöne Hintergrundmusik hat das Programm ebenfalls schon in der Grundausstattung dabei.
Das nächste Projekt stellte zwar keine Ansprüche an die Musik, dafür aber an die ansprechende Präsentation. Sie lief im Schaufenster eines Juweliers in der Vorweihnachtszeit und sorgte für viele interessierte Weihnachtseinkäufer und -einkäuferinnen vor dem Schaufenster. Ziel erreicht, der Video sorgte in der vorweihnachtlichen Zeit für viel Aufmerksamkeit im Schaufenster des Juweliergeschäftes. Hier wurde natürlich kein Ton benötigt.
Eine weitere Besonderheit des Programmes sind die „Themes“. Diese bestimmen die Art der Diashow. Bereits in der Grundversion sind sehr ansprechende Themes enthalten, die für Aufmerksamkeit sorgen. Wer möchte, kann sich dann im weiteren Fundus noch mehr kostenpflichtige Themes zulegen. Immer mal wieder wird auch ein weiteres Theme kostenlos zur Verfügung gestellt.
Ein Programm – zwei Versionen
Das Programm selbst gibt es in zwei Versionen, die sich in ihrer Leistungsfähigkeit unterscheiden. Truekat Show und die Truekat Show Pro. Eine aufgeräumte und übersichtliche Oberfläche kennzeichnet die Standardversion von Truekat Show und ein Preis von 29,99 USD sind durchaus positiv.
Und die Pro-Version Noch intuitiver und ansprechender zeigt sich die Arbeitsfläche der Pro-Version, die allerdings mit 179,99 USD auch klar auf den Profi ausgerichtet ist. In der Pro-Version läßt sich zum Beispiel die Effektdauer, sowie die Anzeigezeit für jedes Bild einzeln einstellen. Ebenso lassen sich Textseiten, ohne den Umweg über ein Bildbearbeitungsprogramm, direkt erstellen, wer also Storytelling machen möchte, sollte zur Pro-Version greifen. Einziges kleines Manko, das Programm ist leider nur in englisch erhältlich. Allerdings ist die Bedienung doch recht einfach, sodaß die Benutzersprache kein Problem darstellen sollte.
Videotutorials
Auch wenn die Bedienung recht einfach und intuitiv funktioniert, bietet der Hersteller mit seinen Videotutorials auch eine gute Unterstützung zum Einstieg, aber auch für anspruchsvollere Projekte.
Multimonitorumschaltung
Ein sehr nettes Feature ist die automatische Erkennung, wenn mehrere Monitore angeschlossen sind. Im Programm erscheint dann links oben ein Monitor-Icon. Mit dem Druck auf das Icon, wechselt das Programm selbstständig zum nächsten Monitor. Das hört sich zwar nicht gerade umwerfend an, wer jedoch mit und an mehreren Monitoren gleichzeitig arbeitet, wird diese einfache Möglichkeit schnell lieben lernen.
Hier kommen Sie direkt zur Truekat Show und zur Truekat Show Pro.
Beispielgalerie
Viele Beispielvideos finden sich in der Gallery, die schon beim Zuschauen sehr viel Spaß und gehörigen Eindruck machen.
Preise
Die Truekat Show ist für 29,99 USD ein überaus empfehlenswertes Programm mit einem sehr freundlichen Preis, da lohnt sich auch der Blick für den Privatanwender, denn die Ergebnisse sehen wirklich deutlich „teurer“ aus. Wer 179,99 USD ausgibt, erhält die Pro-Version mit vielen weiteren Bearbeitungsmöglichkeiten, für den Profi, der regelmäßig auch solche Präsentationen in Schaufenstern oder für seine Kunden benötigt, ebenfalls eine lohnenswerte Investition. Bezahlt werden kann mit den allgemein bekannten Kreditkarten, von Maestro über Visa bis zur Amex. Auch wer ein Paypal-Konto besitzt, kann problemlos ordern.

Advertisements

Über microstocklounge

Contributor for several microstock agencies.
Dieser Beitrag wurde unter Film und Video, Film/Video, Fotografie, Test/Vergleich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s