Haben Sie schon Ihren Webauftritt?


Der eigene Auftritt mit WordPress – kostenlos
Ohne eigenen Webauftritt ist man ja nur ein halber Mensch, oder zumindest bekommt man in Gesprächen diesen Eindruck. Meist sprechen die Freunde in höchsten Tönen von den Fähigkeiten, die man dafür benötigt, deren Webseite sich durch undurchschaubare Menüwege und ein zumindest außergewöhnliches Design hervortun. Aber immerhin, die haben einen Auftritt.
Aber ich kann Sie beruhigen, einen professionell ausehenden Webauftritt bekommen Sie auch hin. Und das ganze noch kostenlos. Mit ein paar Stunden Einarbeitung klappt es wunderbar und mit wordpress ist es einfach und macht noch dazu Spaß. Wie Sie das nun hinbekommen? Ganz einfach:

  1. Gehen Sie auf die Seite http://www.wordpress.com
  2. Dort melden Sie sich an, Sie benötigen natürlich eine existierende emailadresse.
  3. Sie bestätigen die innerhalb von Minuten kommende email
  4. Sie loggen sich mit Ihrem Namen und Paßwort ein.

So, eigentlich wars das schon. Erschrecken Sie nicht vor der etwas ungewohnten Menüstruktur. Sie finden im Internet massenhaft Anleitungen und Beschreibungen für wordpress. Auch in deutsch sind viele Anleitungen zu finden. Und wenn Sie es noch einfacher haben möchten, dann empfehle ich Ihnen folgendes Buch:

 Webseiten erstellen mit WordPress
Besonders erfreulich, Sie können dieses Buch auch als eBook für Amazon-Kindle bekommen und da ist es auch noch deutlich günstiger.
Dann nichts wie ran und die nächsten langen Gesichter werden Ihr Freunde haben, wenn Sie Ihren tollen Webauftritt sehen werden.

Advertisements

Über microstocklounge

Contributor for several microstock agencies.
Dieser Beitrag wurde unter Website veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s