Blende, Schärfentiefe, Beugungsunschärfe


Die ersten beiden Begriffe werden recht schnell in den Wissenstrakt eines Fotografen Einzug halten. Bei der Beugungsunschärfe sieht das meist etwas anders aus.

Mit kleinerer Blende (größerer Blendenzahl) nimmt die Schärfentiefe (oder Tiefenschärfe) zu. Des bedeutet, daß der Bereich, der scharf abgebildet wird, sich entfernungsmäßig vergrößert. Hat man z.B. im Portraitbereich ein leichtes Tele und arbeitet mit offener Blende (meist zwischen 1.4-2.8) erhält man einen scharfen Bereich (z.B. Augen), während bereits kurz dahinter und davor der Unschärfebereich beginnt. Blendet man weiter ab, wird mehr vor und hinter dem Bereich scharf abgebildet. So wäre ein scharfes Bild mit dem größtmöglichen Schärfentiefebereich bei der kleinsten Blende zu erwarten (z.B. 22). Bei Makrofotos versucht man hierbei diesen zu erreichen, da dort nur auf kleine Bereiche scharf gestellt werden kann. Leider hat die Sache dann allerdings auch einen Haken. Ab einer bestimmten Blende tritt die Beugungsunschärfe auf. Vereinfacht ausgedrückt wird der Schärfentiefegewinn ab einer Blende durch die Beugungsunschärfe wieder aufgehoben und das Bild wird wieder unschärfer. Es gilt also, die „optimale“ Blende zu verwenden.

Meist (Ausnahmen bestätigen die Regel) hat ein Objektiv seine größte Schärfeleistung (Abbildungsleistung) bei einer zweifachen Abblendung. Eventuell gibt auch der Objektivhersteller auf Nachfrage, die optimale Blende an.
Grundsätzlich bieten Blendenwerte zwischen 4 und 8 die beste Abbildungsleistung, Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel. Ab Blende 16 wird meist die Beugungsunschärfe sichtbar. Beispielbilder werden hier demnächst folgen.

Ich hoffe, ich konnte es halbwegs verständlich und richtig darstellen.

Advertisements

Über microstocklounge

Contributor for several microstock agencies.
Dieser Beitrag wurde unter Technik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s